Eltern zu werden ist in vielerlei Hinsicht besonders. Gerade die erste Schwangerschaft wirft besondere Fragen und Ängste auf. Wundervolle Glücksmomente, aber auch Sorgen oder hormonelle Veränderungen machen die Zeit der Schwangerschaft zu einer einzigartigen Erfahrung.

Unsere Hebamme und Heilpraktikerin Sandra Möller bietet Ihnen einen ganz besonderen »Geburts­vorberei­tungs­kurs« an. Sie haben die Möglichkeit zu dem Grundkurs »Geburts­vorberei­tung« verschiedene Module (siehe unten) hinzu zu buchen und erhalten so ein ganz individuelles Spektrum an Besonderheiten.

Viele Männer fühlen sich in »klassischen« Geburts­vorberei­tungs­kursen unwohl. Gerade die Körperarbeit, Atemtechniken oder Phantasiereisen überfordern so manch einen werdenden Papa, jedoch ist die Begleitung der Partner während der Geburt besonders auf emotionaler Ebene wichtig. Um eine wertvolle Stütze und im Idealfall ihr »Fels in der Brandung« sein zu können, ist es wichtig, die natürlichen Abläufe der Geburt zu kennen und zu wissen wie diese auf ganz selbstverständliche und natürliche Weise unterstützt werden können.

Sandra Möller hat ein Konzept entwickelt, den Kurs sehr informativ und dennoch kurzweilig zu gestalten. Sie schafft den Raum, um über Ihre Fragen und Ängste rund um die Schwangerschaft zu sprechen und führt Sie mit Ihrer warmherzigen Art auf ebenso besondere und spannende Weise durch verschiedene Themen rund um die Geburt und das Wochenbett. Sie bereitet Sie mit viel Erfahrung auf ein wunderbares Ereignis vor – die Geburt Ihres Kindes.

Inhalte des Kurses:
— körperliche Veränderungen in der Schwanger­schaft/Schwanger­schafts­beschwerden
— Vorbereitung auf die Geburt

— Geburtsbeginn

— Gebärhaltungen / Atemtechniken

— Umgang mit Schmerzen

— Geburtsverlauf

— Stärkung der Gebärkraft

— Wochenbett

Modul zur Geburtsvorbereitung »Einfach nur Stillen« Dieses Modul kann hinzugebucht werden, sowohl von Paaren als auch von den Frauen allein.

Stillen ermöglicht der Mutter, ihr Kind ganz selbstverständlich weiter durch sich selbst zu versorgen. Stillen ist ein natürlicher Vorgang und die Natur hat uns Frauen in der Regel die Möglichkeit geschenkt, unser Kind weiter versorgen zu können – mit allem was ein Kind braucht. Die Stillzeit ist ein intensives Erlebnis – sowohl für Mutter als auch Kind.

Leider gibt es zum Thema Stillen viele unterschiedliche Herangehensweisen, und zahlreiche Ammenmärchen verunsichern junge Mütter. In diesem Kurs sollen Sie erfahren, wie Sie sich auf die Stillzeit vorbereiten können und sich positiv eingestimmt und stressfrei auf die natürlichste Sache der Welt freuen können.

Sandra Möller zeigt und erklärt Ihnen sehr einfühlsam und anschaulich richtige Stillpositionen und verrät kleine Tricks und Griffe wie z.B. »trinkfaule« Babys angelegt werden können. Sie erläutert in diesem Kurs wie z.B. anatomische Besonderheiten behandelt werden können, damit dadurch keine Stillprobleme entstehen.

Alle Ihre Fragen, Sorgen und Ängste rund um dieses Thema sollen Platz haben in diesem Kurs. So können Sie mit einer Selbstverständlichkeit und positiven Einstellung dem Ereignis »Stillen« entgegenfiebern und die intensive Zeit mit Ihrem Baby genießen.

Inhalte des Kurses:
— Anatomie der Brust und »Besonderheiten«
— kindliche Reflexe
— Stillpositionen, Anlegetechniken
— Vermeidung und Reduzierung von wunden Brustwarzen
— Physiologisches Essverhalten von Neugeborenen
— Eigene Ernährung in der Stillzeit
— Strategien zur Steigerung bzw. Reduzierung der Milchmenge
— Beikost-Einführung

»Entspannung/Atmung/Meditation« Dieses Modul ist als Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs für werdende Mütter oder als alleiniger Kurs buchbar.

Die Geburt eines Kindes ist ein sehr intensives und ganz besonderes Ereignis. Es grenzt immer wieder an ein Wunder, ein Kind in sich zu tragen, es auf die Welt zu bringen und in den Armen zu halten. Der Blick auf die Geburt sollte positiv sein. Es ist ein natürlicher Prozess dem jeder weibliche Körper gewachsen ist und ruft unglaubliche körperliche Energie hervor.

In diesem Kurs haben wir viel Zeit, uns positiv auf dieses Ereignis einzustimmen. Sie lernen verschiedene Entspannungsverfahren und unterschiedliche Atemübungen kennen, und die Konzentration darauf wirkt beruhigend und verhilft zu einer seelischen und körperlichen Ausgeglichenheit. Dieser Zustand ist ein wertvolles Instrument, um diesem wunderschönen Ereignis – der Geburt Ihres Kindes – so positiv wie möglich entgegensehen zu können und auch genau so zu erleben.

Auf manche Prozesse haben wir nicht immer Einfluss, aber die Entspannung lässt unseren Atem freier fließen, das wiederum gibt uns Kraft und Energie und kann die Geburt letztlich nur positiv beeinflussen.

„Hypnobirthing“ nach Mary Mongan ist eine sanfte Methode, Frauen in ihrer natürlichen Gebärfähigkeit zu bestärken und ermöglicht der Gebärenden die Besinnung auf ihre natürlichen selbstbestimmten Instinkte. Dadurch gestaltet sich die Geburt häufig dynamisch und angstfrei und Verspannungen, und somit auch Schmerzen, werden sehr reduziert wahrgenommen.

Hypnobirthing kombiniert Selbsthypnose, Tiefenentspannung und Atmung und wird in vielen Ländern schon viele Jahre bei Geburten mit Erfolg angewendet. Durch das Erlernen dieser Methode, können Sie sich innerhalb kürzester Zeit in eine tiefe Entspannung versetzen. Durch die Ausschüttung körpereigener Endorphine können Sie Schmerzen reduzieren, wirken beruhigend auf das Kind und haben viel Kraft und Energie für die dynamischen Prozesse der Geburt.

Sie erhalten zudem das Buch „HypnoBirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt“, die Regenbogen-CD und ein Skript für Übungen zu Hause.

Ein Kurs umfasst 4x drei Stunden und kann als Gruppenkurs in kleinen Gruppen gebucht werden (450€ pro Paar) oder ganz individuell als Einzeltherapie (Preis auf Anfrage).

KursleitungSandra Möller

Geburtsvorbereitung — samstags von 10:00–17:00 Uhr

Kosten — 75€ pro Person

Modul 1 — freitags von 18:00–20:00 Uhr

Kosten — 25€ pro Person

Modul 2 — freitags von 17:00–20:00 Uhr

Kosten — 38€ pro Person

Modul 3 — freitags von 17:30–20:30 Uhr
Kosten — 450€ pro Paar

Termine Geburtsvorbereitung — Samstag, 21. Oktober

Termine Modul 1 — Freitag, 13. Oktober

Termine Modul 2 — Freitag, 6. Oktober

Termine Modul 3 — Gruppenkurs III: 6. Oktober, 13. Oktober, 20. Oktober, 27. Oktober